DIE REFORMER
Wir denken anders!

Diejenigen, die so verrückt sind zu glauben sie könnten die Welt verändern, sind tatsächlich diejenigen, die es tun

                                                                                                                  Steve Jobs


DIE REFORMER - Die Partei der Mitte!


Wenn vernünftige Politik revolutionär erscheint, haben wir uns von der Normalität bereits weit entfernt.

DIE REFORMER als neue Partei der demokratischen Mitte sind weder rechts noch links und lehnen extremes Gedankengut ab. Ziel der Partei DIE REFORMER ist ein bürgernaher Rechtsstaat mit einer modernen sozialen Marktwirtschaft. DIE REFORMER stehen für eine gerechtere Politik mit mehr Ethik, Moral und Vernunft im politischen Handeln. Während die etablierten Parteien immer mehr eine Politik der Konzerne und des Großkapitals betreiben, stehen DIE REFORMER für die Belange der Bürger und des Mittelstandes. 


Politik ist allgegenwärtig und beeinflusst unser Leben und die Zukunft.
DIE REFORMER stehen für eine Politik für den Bürger. 

Wir denken anders!

DIE REFORMER sind mit ihren konstruktiven Lösungen die ECHTE Alternative zu den etablierten Parteien und natürlich auch zu den extremen Parteien. 

Wir denken anders! DIE REFORMER stehen für mehr Bürger-beteiligung. Eine Politik gegen den Willen der Bürger lehnen wir ab
Wir denken anders! DIE REFORMER stehen für mehr Bürger-beteiligung. Eine Politik gegen den Willen der Bürger lehnen wir ab

Wir denken anders!


Mit dem Slogan "Wir denken anders" weisen DIE REFORMER auf die unterschiedlichen Sichtweisen der politischen Parteien in den wichtigen Themen unserer Zeit hin. Der Bürger kann so entscheiden, welche Sicht- oder Denkweise ihm am nächsten kommt. Für Nichtwähler, Protestwähler und Unzufriedene mit der derzeitigen Politik in Deutschland bieten DIE REFORMER eine ECHTE Alternative zu den etablierten Parteien. 
Die Unzufriedenheit in der Bevölkerung ist so groß wie nie zuvor. Große Teile der Gesellschaft fühlen, dass zwar Demokratie gewünscht, in der Realität aber der Wille des Volkes bei den Regierenden wenig Beachtung findet.
Hat sich auf Regierungsebene eine undemokratische Verselbständigung der Regierungspolitik etabliert und hat man sich mit einem zügellosen Kapitalismus arrangiert? Das scheint so zu sein, denn die Politik der etablierten Parteien wird zunehmend von Konzernen und vom Großkapital bestimmt. Hieraus hat sich ein global agierendes finanzkapitalgesteuertes System entwickeln können, das in seiner jetzigen Form nicht mehr in unser demokratisches und friedliches Weltbild passt. Es teilt die Welt in wenige Superreiche und in eine große Masse von Verlierern, die in die Armut absinken. Auch der Mittelstand gehört zunehmend zu den Verlierern.

 

Wie schaffen WIR  Veränderung?


Es gibt viele schlaue Leute, die auf gefährliche Trends hinweisen. Eigentlich aber spürt fast jeder Bürger, dass in unserer Gesellschaft etwas falsch läuft. Die Schere zwischen arm und reich klafft immer weiter auseinander, Ein unfaires Steuersystem lässt für Normalbürger kaum noch Vermögensaufbau zu, von den zu erwarteten Renten können die hälfte der zukünftigen Rentenempfänger nicht mehr lebenswert leben und wir erleben eine Aufgabenverlagerung auf europäische Ebene, die die demokratische Einflussnahme der Bürger immer weiter einschränkt. Noch mehr ärgert den Bürger aber, dass die gewählten Volksvertreter sich nicht mehr für seine Belange interessieren und immer mehr am Bürgerwillen vorbei regiert wird. Das darf nicht sein!
DIE REFORMER denken anders und stehen für eine Politik für den Bürger und den Mitelstand.  

Wir müssen diese Politik mit allen Mitteln verändern. Natürlich ist es das gute Recht eines Bürgers den Wahlgang zu verweigern. Aber ACHTUNG, die nicht abgegebene Stimme nutzt nur den gewählten Parteien! Das ist unserem Wahlsystem geschuldet. Auch rufen einige auf, "auf die Straße" zu gehen und zu protestieren - auch ein Weg! Wir, DIE REFORMER werden auf parlamentarischem Wege Veränderungen herbei führen. Nur so ist die Stimme des mit der bisherigen Politik unzufriedenen Bürgers nicht verloren.

DIE REFORMER denken anders!


Die Ziele der Partei DIE REFORMER sind klar definiert. DIE REFORMER setzen auf mehr Demokratieverständnis und machen Politik von den Bürgern für die Bürger. In der Demokratie ist das Volk der Souverän und bestimmt die Richtlinien der Politik. Mehr Demokratie wagen, heißt mehr Wählerwillen durchsetzen, denn die Demokratie lebt von der Solidarität seiner Bürger. Daher stehen DIE REFORMER für eine moderne soziale Marktwirtschaft, als das bessere Wirtschaftssystem in einem fairen Welthandel. Ebenso wichtig ist für DIE REFORMER eine Friedenspolitik für Europa, in dem alle europäischen Staaten einschließlich Russland in friedlicher Koexistenz leben können.

Plakat

Nichtwähler haben wieder einen Grund wählen zugehen


"Manchmal muss man die Dinge auf den Kopf stellen, damit sie wieder normal werden!"

                                                DIE REFORMER

DIE REFORMER

Neuer Zeitgeist fordert neues Denken und neue Ideen 

DIE REFORMER sind eine Allianz sozialer Demokraten, die für eine Politik im Sinne der sozialen Marktwirtschaft eintreten. Immer mehr Experten fordern ein Umdenken und mahnen dringende Reformen für unser Wirtschafts- und Steuersystem an. Neuer Zeitgeist fordert neues Denken und neue Ideen. DIE REFORMER bieten Informationen und Anregungen für politisch interessierte Mitdenker, denen eine Stärkung der Sozialen Marktwirtschaft mit einem gerechteren Wirtschafts- und Steuersystem am Herzen liegt. Die Gestaltung und Entwicklung unserer Bundesrepublik Deutschland braucht die Solidarität und Mitwirkung ALLER Bürger. Die wachsende Unge-rechtigkeit der Wirtschafts- und Steuerpolitik in Deutschland darf niemandem gleichgültig sein. 

Das fortschreitende systematische Ungleichgewicht zwischen ARM und REICH und die enorme Kapital- und Machtkonzentration in den Händen weniger Superreichen haben uns veranlasst, gegen diese Ungerechtigkeit anzukämpfen. Daher fordern wir mehr Mut zur Demokratie. Wir unterstützen keine Politik, die nicht von den Bürgern getragen wird. Bei den REFORMERN mitmachen und mitgestalten macht zudem Freude!

Seien Sie immer auf dem neusten Stand!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie alle Neuigkeiten per Mail!