Wir über uns
DIE REFORMER stellen sich vor

Über uns

DIE REFORMER sind eine Allianz sozialer Demokraten, die eine Politik im Sinne der sozialen Marktwirtschaft vertreten. Immer mehr Experten fordern ein Umdenken und mahnen dringende Reformen für unser Wirtschafts- und Steuersystem an, damit ein Kollaps oder Zusammenbruch des derzeitigen Systems abgewendet werden kann. Das derzeitige Steuersystem trägt zur erneuten Teilung Deutschlands bei. Jedoch nicht in Ost und West, sondern in arm und reich. DIE REFORMER lehnen eine Einordnung in links oder recht ab. Unser Anliegen ist eine ehrlichere Politik mit mehr Ethik und Moral. Es ist die Vision verantwortungsbewusster Bürger, die für ein besseres und gerechteres Deutschland und Europa eintreten.

Unsere Mitdenker und Mitstreiter

DIE REFORMER freuen sich über alle Mitdenker und Mitstreiter, die dazu beitragen wollen unser System in dem wir leben zu verbessern. DIE REFORMER bezeichnen sich als soziale Demokraten, sind weder links noch rechts und wollen weder einen Sozialstaat noch ein Neo- Kapitalistiches System. DIE REFORMER stehen für einen sozialen Staat im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft mit einem gerechteren Wirtschafts- und und Steuersystem in Deutschland und Europa. Wir brauchen Bürger mit Verantwortungsbewustsein, denn politik ist zu wichtig, um sie nur den Politikern zu überlassen. Wenn Sie mithelfen möchten, DIE REFORMER zu unterstützen, schreiben Sie Ihre Ideen und Vorschläge auf die Kontaktseite. Menschen, die sich für eine alternative Politik im Sinne der sozialen Marktwirtschaft mit einem gerechteren Steuersystem interessieren, sind bei den Reformern herzlich willkommen.                                                                

Wir brauchen mehr interessierte Menschen!

Schreiben Sie Ihre Meinung über unser bestehendes politische System! Machen Sie Vorschläge wie wir gemeinsam die Menschen in Deutschland mehr sensibilisieren, aufklären und mobilisieren können, um mittelfristig unser System zu reformieren, zu verändern und damit zu verbessern. Mehr Demokratie wagen, heißt mehr Wählerwillen durchsetzen, damit ein gerechteres Wirtschaft- und Steuersystem im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft in Deutschland etabliert werden kann. Demokratie lebt von der Solidarität seiner Bürger zu ihrem Staat. Die Zukunft liegt in unseren Händen. Packen wir es an, denn wir alle wünschen uns eine bessere und sichere Zukunft. 

Wie sind DIE REFORMER entstanden?

Laut einer Bertelsmann Umfrage sind über 80% der Deutschen mit unserem derzeitigen Wirtschaftssystem unzufrieden. Statt dringende Reformen zu fordern, scheint die Gelassenheit und Ignoranz der Bevölkerung schier unbegrenzt zu sein.

Dabei nehmen die Menschen billigend in Kauf, dass große Gesellschaftsteile in Deutschland zunehmend ärmer werden. Die Altersarmut ist nur ein Beispiel für eine Entwicklung, bei der der Einzelne immer öfter zum Verlierer avanciert. DIE REFORMER sind eine Allianz sozialer Demokraten, die für ein gerechteres Deutschland und Europa eintreten.

"Die wachsende Ungerechtigkeit in Deutschland und das fortschreitende systemische Ungleichgewicht zwischen ARM und REICH ist so augenscheinlich, dass ich mich gezwungen fühlte etwas zu unternehmen. Die Sorge über einen Rechts- oder Linksruck durch Protestwähler und das Fehlen einer bürgernahen Partei der Mitte, die für sozialen Frieden und für einen gerechteren Ausgleich der erwirtschafteten Erträge steht, waren Anlass die Partei DIE REFORMER zu gründen. Wenn jeder tut was er kann wird es hoffentlich bald viele Reformer geben."

                                                                                                Erich Schuster
                                                                                                Gründungsmitglied und Spiritus rector